Das FISCHERSTÜB`L
ist geschlossen!

NEWS

Lob für Engagement und Zusammenarbeit

01

 Angelsportclub Welkers feiert sein 25-jähriges Bestehen!

WELKERS/ (mm) Seit 25 Jahren gibt es den Angelsportclub Welkers. Bei einem Kommersabend im Bürgerhaus Welkers haben die Mitglieder und geladenen Gäste einen Blick in die Geschichte des Vereins geworfen. Auch die Ehrungen von langjährigen Mitgliedern stand auf dem Programm. Die Männer und Frauen, die ausgezeichnet wurden, halten dem Verein seit 20 bzw. 25 Jahren die Treue.

Wer etwas zu feiern hat, der lädt sich Gäste ein. Und so freute sich Stefan Eib, Vorsitzender des ASC Welkers, zahlreiche Ehrengäste beim Kommersabend begrüßen zu dürfen. Unter anderem waren Klaus Däschler, Präsident des Verbandes Hessischer Fischer (VHF), Bürgermeister Dieter Kolb und Rudolf Breithecker (Bürgermeister a.D.) gekommen.

Martin Weiß und Bernd Wagner führten die Gäste durch den informativen Abend und zeigten die Entwicklung des Angelsportclubs mit einem historischen Rückblick, untermauert mit passenden Bildern und Filmen, wieder.

Das erste Grußwort an diesem Abend richtete Bürgermeister Dieter Kolb an die anwesenden Gäste und unterstrich in seinem Grußwort das Engagement des Angelvereins. Nicht nur die ausgerichteten Feste, sondern auch die Planung, Organisation und das Durchsetzen dieses Kommersabends zeugt von Zusammenhalt und wurde von der Öffentlichkeit sehr gut angenommen. Auch Ortsvorsteher Andreas Klimesch und Sascha Buch, welcher stellvertretend für die Vereinsgemeinschaft Welkers (örtliche Vereine) sprach, übergaben ihre Glückwünsche und bedankten sich für das aktiv am Dorfleben gestaltete Vereinsleben.

Klaus Däschler (Präsident VHF) betonte in seinem Grußwort den herzlichen Empfang und sprach sein Kompliment für die professionell gestaltete Feier aus. In seiner Rede ging er besonders auf das aktive Vereinsleben ein, welches nicht nur aus Feiern, sondern auch durch harte Arbeit besteht. Wenn ein so kleiner Verein sein 25-jähriges Bestehen feiert, dann zeugt dies durch viel Arbeit, Zusammenhalt und Engagement, welches er als Präsident zu würdigen weiß. Als Dank überreichte er dem 1. Vorsitzenden Stefan Eib den Ehrenteller des Verbandes Hessischer Fischer.

Musikalisch umrahmt wurde der Abend vom Vereinsmitglied Robin Möller, welcher zu Beginn des Abends das Publikum mit Klavierimprovisationen überzeugte und von dem neu strukturierten Projekt-Chor Welkers, unter Leitung von Stefan Auth. Mit den Liedern „Wunder geschehen“ (Nena) und „Haus am See“ (Peter Fox) zeigten sie eindrucksvoll ihr Können, welches vom Publikum mit großem Beifall belohnt wurde.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends war der Auftritt der Akrobatikgruppe „Die Funtastix“, welche den Gästen eine spitze Performance zeigte und nur unter Darbietung einer Zugabe die Bühne verlassen durfte. 

Kulinarisch erwartete die Gäste ein reichhaltiges Fischbuffet, welches keine Wünsche in Sachen Fischspezialitäten offen ließ.

Mit dem gemeinsamen Singen des Vereinsliedes endete der offizielle Teil des Kommersabends und „DJ-Hütsch“ unterlegte den fröhlich-lustig ausklingenden Abend mit passender Musik. Der Angelsportclub Welkers feierte bis in die frühen Morgenstunden mit seinen Gästen.